links mitte rechts


Thema: Versicherungen
Das Thema Versicherungen im Sport ist sehr umfassend, wir versuchen das mal, einfach zu erläutern:

Als Mitglieder im Landessportverband Schleswig-Holstein sind wir über den Sportversicherungsvertrag, den der LSV mit der ARAG abgeschlossen hat, versichert. Und zwar aus den Bereichen Haftpflicht-, Unfall- und Vertrauensschäden, incl. Rechtsschutz. Diese Versicherungen gelten immer, wenn es sich um den sog. "satzungsgemäßen Sport" handelt, also, das was bei uns an offiziellen und bekannten Vereins-Terminen durchgeführt wird. Darüber hinaus gilt der Schutz bei Veranstaltungen, zu denen unsere Mitglieder delegiert werden, d.h. ein Auftrag zur Teilnahme besteht. Deswegen delegieren wir per Hauptversammlungsbeschluss unsere Mitglieder pauschal zu den offiziellen Veranstaltungen des Bundes Deutscher Radfahrer und denen der UCI angeschlossenen internationalen Radsportverbände. Im Zweifelsfall die Teilnahme an einer Veranstaltung beim Vorstand anmelden.

Alle anderen Veranstaltungen, Radtouren oder Trainings, gehören in den privaten Bereich. Deshalb sind wir der sog. "Privaten Tretradversicherung" beigetreten, die der Radsportverband Schleswig-Holstein ebenfalls mit der ARAG abgeschlossen hat, damit unsere Mitglieder pauschal beim Rad fahren versichert sind. Der Deckungsumfang ist identisch mit dem des Sportversicherungsvertrages.

Ab 01.01.2015 sind auch Gäste bei Trainings oder unseren Veranstaltungen im o.g. Umfang versichert!

Grundsätzlich gilt: 
Man kann 10 Haftpflichtversicherungen haben, aber es zahlt immer nur eine. Und zwar zunächst die eigene Haftpflicht und hier die älteste Bestehende. Aber Achtung! Es gibt viele Haftpflichtversicherungen, die die Teilnahme an Radrennen (Sportveranstaltungen) ausschließen. Informiert euch!
Und man kann 10 Unfallversicherungen haben, aber alle müssen zahlen!

Alle Schäden müssen beim ARAG-Versicherungsbüro beim Landessportverband so schnell wie möglich gemeldet werden. Im Zweifelsfall melden bzw. nachfragen. Meldungen über die Vereinsgeschäftsstelle bzw. über den Vorstand.

Infos unter der Sportversicherungs-Homepage.