links mitte rechts

 
Und so war es 2007…. 

Hier findet ihr die Bilder und Lob bekamen wir auch:

Bärbel Knobbe und Stephan Henschel aus Plön: An dieser Stelle möchten wir euch noch zum Ausdruck bringen, dass euer veranstalteter Marathon vom NordCup absolute Spitze war. Wetter spitze! Verpflegung top! Strecke sehr schön! Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr bei euch! 

Diana und Volkmar Kunke aus Rostock: Hallo Bernd, großes Lob und vielen Dank für die von dir und deinen Mitstreitern organisierte RTF. Wir waren von der Perfektion der Veranstaltung, aber vor allem von dem herzlichen Engagement der vielen freiwilligen Helfer beeindruckt. Wir sind uns sicher, im nächsten Jahr wieder in Nortorf die RTF zu fahren... 

Jörn Köpcke aus Rendsburg: ...heute war supernett, gute Organisation, Klasse Strecke, gute Verpflegung. Ein Danke an alle, die zum Gelingen beigetragen haben. 

Oliver Dörflinger: Vielen Dank für eine toll organisierte und schöne RTF rund um Nortorf. Es hat richtig Spaß gemacht, bei Euch zu fahren. Das Wetter war perfekt, der Start am Marktplatz war prima um Radsport zu präsentieren, die Strecke war schön und die Verpflegungspunkte waren Klasse (auch wenn nicht weiß, ob Käse-, Salami- und Nutella-Brote der Masse passen, aber die Auswahl war ja auch so sehr gut). Also eine tolle Veranstaltung. 

Nadin Möller aus Büdelsdorf: Ich bin die RTF bei euch das erste mal mitgefahren und möchte meine Begeisterung über die Organisation und Verpflegung loswerden! Die Anmeldestelle war GANZ in der Nähe des Startes, so dass man noch recht spät seine Nummer noch abholen konnte, die Startgruppen wurden optisch und zeitlich getrennt, die Verpflegungsstände waren immer mit kühlen Getränken befüllt - alles frisch geschmiert und reichlich gedeckt. Dazu kommen die absolut freundlichen  Helfer /innen die immer lächeln und an den Augen erkannten, dass man den Becher noch mal nachgefüllt haben möchte :o) Also das wirklich klasse!!  Das ist mir verdammt positiv aufgefallen bei Euch!
Ich habe sehr gern diese 8 Euro Gebühr dafür gezahlt !!!!!!!!!!!!!!!!!!! Die Beschilderung und die Fahnen schwenkende Leute in Orange gekleidet ... das habt ihr euch prima ausgedacht, Verfahren war wirklich nicht möglich !!! Schulnote 1+ !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Viele begeisterte Grüße.

Peter Plähn sen. aus Eckernförde: Hallo Herr Schmidt, mein Junior hat mir schon viel über Sie und Ihren Radsportverein erzählt und mir von der RTF Mittelpunkt Nortorf vorgeschwärmt. Diesmal bin die Strecke mitgefahren und bin begeistert. Streckenverlauf, Ausschilderung, Organisation und Betreuung  --- alles super! Vielen Dank Ihnen und Ihrem Organisationsteam ! Es war wirklich eine besonders schöne RTF! 

Und weiter: Hallo Ute, Tina, Anna und Holger, auch an Euch ein ganz herzliches Dankeschön für die nette Betreuung an Eurem "Familienstand"! (Anm. d. Red.: Na, das war in Luhnstedt). Das war ja wirklich eine tolle Überraschung, Euch als komplette Familie bei dieser Gelegenheit wiederzutreffen. Nicht nur dass Eure Verpflegung laufend frisch auf den Tisch kam und aufmerksam nachgeschenkt wurde  -- Ihr habt auch für eine besonders freundliche Atmosphäre und lockere Stimmung gesorgt. Wenn meine Gruppe nicht weiter gefahren wäre, wäre ich gern noch etwas länger geblieben! 

Markus Behling aus dem Münsterland: Hallo an das RSG Team, ich wollte für die RTF vom vergangenen Sonntag noch mal ein ganz dickes Lob loswerden! Habe selten so eine Top durchdachte Rundfahrt rlebt, Anmeldung, Strecke, Ausschilderung und Verpflegung und sogar das Wetter wahr Top. Ganz dickes Lob noch mal und macht weiter sooo. Ich habe in diesem Jahr zum ersten mal bei eurer Rundfahrt teilgenommen, aber für das kommende Jahr wird der Termin fest eingeplant (trotz der Anreise von 330 km). 

Christian Kachel aus Lübeck: Das war eine hervorragende Veranstaltung. Es hat einfach alles gepasst: Die Organisation war super, die Verpflegung gut und ein besonders liebevolles Warmessen, sogar mit Salat (selten). Besonders positiv ist mir die tolle Strecke aufgefallen, was ist Schleswig-Holstein doch schön, die verkehrsarme Streckenführung, der zügige Start auf breiteren Straßen, die vielen Seen am Rande -- das war alles wunderschön, und dann noch dieses optimale Wetter: Danke an alle Beteiligten und alle Helfer für diese Supertour. 

Peter Lemke aus Harburg: Das Nortorfer Team hat eine tolle Strecke abgesteckt. Kurzweilig ging es kreuz und quer durch welliges Terrain Mittelholsteins. Hat echt Laune gemacht, besonders bei der Sommerhitze. Auch die Atmosphäre auf dem Marktplatz fand ich sehr schön. Eine RTF ist ja schon eine attraktive Radveranstaltung, die so öffentlichwirksam in den Mittelpunkt gerückt wird. Ich bin die 145 km Strecke zusammen mit den Sportsfreunden gefahren und wir haben unseren Durst an den gut ausstaffierten Depots gelöscht. Gab es eigentlich nur drei Depots oder haben wir eine Abkürzung genommen? (Anm. d. Red.: Jepp - richtig gezählt)

Aus dem Forum von Helmuths Fahrradseiten: Eine Superveranstaltung! Für das Top Wetter konnten die Veranstalter sicherlich nichts, aber alles Andere war erstklassig organisiert! - Start auf dem Marktplatz (tolles feeling) - Deutliche Streckenbezeichnung - super freundlcher Service an den Kontrollstellen - Ziel mit Live-Musik, Bierzelt, Buden, usw. Dürfte schwer zu toppen sein. Danke an die Veranstalter (Anm. d. Red.: Auch für`s schöne Wetter können wir was - wir haben es schließlich bestellt!!!) 

Von der Homepage
www.radsport-boostedt.de: Veranstaltet wurde die RTF von RSG Mittelpunkt, die wirklich eine hervorragende Vorbereitung und Organisation geboten hat. Es gab kein Gedränge an den Startnummernausgaben, es waren Startboxen für die jeweiligen Strecken eingeteilt, die Ausschilderung war bestens und die Verpflegungstellen boten alles was das Herz begehrt, vor allen Dingen ausreichend. Ein Top-Event, bei dem sich eine Teilnahme auch im nächsten Jahr auf jeden Fall lohnt.

Vielen Dank unseren Partnern: